Technologie/Produkte

Pelletskessel

NACHWACHSENDER BRENNSTOFF MIT HOHEM KOMFORT

Von 12,5 bis 160 kW, vom Einfamilienhaus bis zur Siedlung.

100% Klima-, CONeutral und krisensicher. Pellets aus heimischen, nachhaltig bewirtschafteten Wäldern sind nicht nur umweltfreundlich, sondern auch preisgünstig: Ein durchschnittliches Einfamilienhaus benötigt pro Jahr 4,5 Tonnen Pellets (entspricht 21.500 kWh), das heisst bei heutigen Öl- und Gaspreisen sparen Pelletsheizer aktuell noch immer 60% Energiekosten* im Vergleich zu fossilen Öl bzw. 55% gegenüber Gas! Und das bei höchstem Heizkomfort – dank modernster Technologien von GILLES.

*Erhebungsstand Oktober 2019 proPellets Austria

Hochqualitativ und robust für lange Nutzungsdauer

Unsere große Erfahrung mit Industrieheizanlagen steckt auch in den kleineren Heizsystemen: Eine besonders robuste Bauweise und dickwandige Stahlbleche garantieren maximale Langlebigkeit. Sämtliche Steuerungselemente und Motoren stammen von Qualitäts-Herstellern aus Österreich und Deutschland. Die gesamte Konstruktion, die elektrotechnische Planung sowie Design und Software werden im Hause GILLES entwickelt.

Höchster Wirkungsgrad, niedrige Heizkosten

Ständige technische Weiterentwicklungen und die Verwendung ausschließlich hochqualitativer Komponenten im Kessel ermöglichen höchste Wirkungsgrade bei niedrigstem Energie- und Brennstoffverbrauch. Das schont die Umwelt und hält die Heizkosten bei einem hohen Wirkungsgrad gering.

Selbsterklärend & nutzerfreundlich

Klare Symbole und einfachste Bedienungsabläufe sind bei GILLES selbstverständlich. Und das nicht nur direkt am Kessel: GILLES Touch ermöglicht die intuitive Heizkreisregelung, indem sich für jedes Zimmer Heizzeiten und Raumtemperatur ganz einfach selbst regeln lassen. Und mit GILLES Touch mobile kann die Heizanlage mittels Smartphone oder Tablet auch fernüberwacht und ferngesteuert werden.

Für jede Raumsituation geeignet

GILLES Heizanlagen bieten alle Optionen zur Anpassung an die räumlichen Gegebenheiten: Befindet sich der Lagerraum neben dem Heizraum, ist eine Pellet-Schnecke die beste Lösung, die bei Bedarf auch Höhen- und Richtungsänderungen problemlos bewältigt.
Bei allen anderen räumlichen Gegebenheiten ist die Pellets-Sauganlage eine optimale Lösung. Mittels leistungsstarker Saugturbine können Holzpellets von einem Heizraum der bis zu 20 Meter entfernt ist angesaugt werden.

Sogar ohne Heizraum umsetzbar

GILLES Heizanlagen sind auch ohne eigenen Lagerraum möglich: Die höhenverstellbare, von außen staubfrei befüllbare GILLES Pelletsbox kann direkt neben dem Heizkessel platziert werden und fasst bis zu 9 Tonnen Pellets. Alternativ kann ein Tages- oder Wochenbehälter angebaut werden, der mittels Pellet-Sackware befüllt wird. Und selbst wenn kein Heizraum vorhanden ist, bietet GILLES mit einem Heizcontainer in Gebäudenähe eine komfortable Lösung.

Sorgenfreier Betrieb

Bestens geschulte Berater und Monteure sind in Österreich regional vor Ort und jederzeit rasch verfügbar. In den anderen Ländern sorgen zuverlässige Handelspartner für eine reibungslose Endkunden-Betreuung. Und mittels effizienter GILLES Touch Online-Fernanalyse kann der Kessel jederzeit kostensparend überprüft werden.

Förderungsberatung

Ökologische Heizungen werden in Österreich von Bund und Land gefördert, wobei die Fördermodelle regional stark variieren. Wir unterstützen Sie gern mit allen Informationen und sorgen so für eine rasche Amortisation!


Kontakt

Hackschnitzelkessel

VOLLAUTOMATISCHE WÄRMEVERSORGUNG MIT GüNSTIGSTEM BRENNSTOFF AUS DEM WALD

Von 25 bis 160 kW, vom Zweifamilienhaus bis zu Landwirtschaft und Gewerbe.

Ob großes Haus, Landwirtschaft, Gewerbe oder Nahwärme-Netzen, Hackschnitzel-Heizanlagen sind eine komfortable und umweltfreundliche Lösung! Die Hackschnitzel bzw. das Hackgut stammt direkt aus dem Wald (Restholz, Schadholz aus Durchforstung, Altholz). Sie bestehen zu 100% aus Holz und haben je nach Holzart und Wassergehalt einen variablen Brennwert. Besonders bei Holz verarbeitenden Gewerbebetrieben besteht die Möglichkeit, auch Produktionsabfälle oder holzähnliche Biomasse thermisch zu verwerten. Dafür können GILLES Heizanlagen technisch ausgelegt werden.

Extrem robuste Ausführung

Die einzigartige Erfahrung von GILLES mit Industrieheizanlagen schlägt sich auf die gesamte Produktpalette nieder: Konkurrenzlose Langlebigkeit durch dickwandige Stahlbleche und robuste Bauteile sind für uns selbstverständlich! Weil unsere Kessel unter allen Umständen hochbelastbar und zuverlässig sind.

Selbsterklärend & nutzerfreundlich

Klare Symbole und einfachste Bedienungsabläufe sind bei GILLES State-of-the-Art. Und das nicht nur direkt am Kessel: GILLES Touch ermöglicht die intuitive Heizkreisregelung, indem sich für jede Heizzone Zeiten und Temperatur ganz einfach selbst regeln lassen. Und mit GILLES Touch mobile kann die Heizanlage mittels Smartphone oder Tablet auch fernüberwacht und ferngesteuert werden.

Höchster Wirkungsgrad, niedrige Heizkosten

Durch den keramischen Stufenrost werden Hackschnitzel mit einem hohen Feuchtigkeitsgehalt optimal genutzt, zusätzlich zerkleinert die von GILLES entwickelte, voll metallische Zellenradschleuse größere Materialstücke und schützt die Heizanlage vor Rückbrand. Die bewährte Stufenrostentaschung ist bestens geeignet um grosse Aschenmengen in die Aschentonne zu befördern. Diese und noch zahlreiche weitere Entwicklungen aus dem Hause GILLES ermöglichen einen sicheren, reibungslosen Betrieb der Heizanlage bei einem hohen Wirkungsgrad.

Sorgenfreier Betrieb

Bestens geschulte Berater und Monteure sind in Österreich regional vor Ort und jederzeit rasch verfügbar. In den anderen Ländern sorgen zuverlässige Handelspartner für eine reibungslose Endkunden-Betreuung. Und mittels effizienter GILLES Touch Online-Fernanalyse kann der Kessel jederzeit kostensparend überprüft werden.

Optimales Austragungssystem

Je nach konkreter Kundenanforderung bezüglich Brennstofflagerung und benötigtem Lagerraumvolumen haben sich verschiedene Austragungssysteme am Markt etabliert. GILLES baut Blattfeder-, Knickarmaustragungen sowie Schubbodenaustragungen in allen benötigten Größen und Varianten.

Flexible Anpassung an alle Bedürfnisse am Beispiel Winzer

Pro Hektar Weingarten fallen jährlich 1,6 t Rebholzverschnitt an, wobei der Heizwert von etwa 3 kg luftgetrocknetem Rebholz einem Liter Heizöl entspricht und sich somit die perfekt zum Heizen der Kesselanlage eignet.
Mit dem speziell von GILLES entwickelten Austragungssystem, wird der Heizkessel problemlos mit Rebholzschnitzel beschickt.

Sorgenfreier
Betrieb

Bestens geschulte Berater und Monteure sind in Österreich regional vor Ort und jederzeit rasch verfügbar. In den anderen Ländern sorgen zuverlässige Handelspartner für eine reibungslose Endkunden-Betreuung. Und mittels effizienter GILLES Touch Online-Fernanalyse kann der Kessel jederzeit kostensparend überprüft werden.

Förderungsberatung

Nachhaltige Heizungen werden in Österreich von Bund und Land gefördert, wobei die Fördermodelle regional stark variieren. Wir unterstützen Sie gern mit allen Informationen und sorgen so für eine rasche Amortisation!


Kontakt

Stückgutkessel

DIE URIGSTE FORM DES HEIZENS AUF MODERNSTEM NIVEAU

Von 25 bis 45 KW, für Ein- und Zweifamilienhäuser sowie kleinere Gewerbebetriebe.

Höchster Wirkungsgrad, zeitgemäßer Heizkomfort und einfachste Bedienung: Mit einer GILLES Heizanlage wird das Heizen mit Holz zur perfekten Komfort-Alternative zu fossilen Öl und Gas. Die modern konzipierten Holzvergaser-Kessel eignen sich durch den hohen Wirkungsgrad bestens für Ein- und Zweifamilienhäuser und sogar kleinere Gewerbebetriebe. Mit Holzscheiten bis 75 cm Länge wird der Füllraum optimal genutzt und die Brenndauer maximiert. Geringer Holzbedarf und ebensolche Heizkosten zeichnen die GILLES Holzvergaser-Kessel aus.

Sehr hohe Wirkungsgrade

Holzvergaser ähneln zwar gewöhnlichen Stückholzofen, erzielen sehr hohe Wirkungsgrade bei nur geringen Emissionen. Dazu wird das Stückgut in der ersten Brennkammer verbrannt, das dabei entstehende Rauchgas wird in der zweiten Brennkammer genutzt: Bei Temperaturen von über 1.000 Grad Celsius werden diese Holzgase in nutzbare Wärme umgewandelt und ein Wirkungsgrad von über 90% erzielt. Somit geben Holzvergaser-Kessel von GILLES nur sehr geringe Emissionen an die Umwelt ab.

Extrem robuste Ausführung

Die einzigartige Erfahrung von GILLES mit Industrieheizanlagen schlägt sich auf die gesamte Produktpalette nieder: Konkurrenzlose Langlebigkeit durch dickwandige Stahlbleche und robuste Bauteile sind für uns selbstverständlich! Weil unsere Kessel unter allen Umständen hochbelastbar und zuverlässig sind.

Selbsterklärend und nutzerfreundlich

Die Steuerung des GILLES Holzvergaserkessels kontrolliert die eingestellte Kesseltemperatur durch Regelung der Luftmenge und erzielt somit einen hohen Wirkungsgrad und eine saubere Verbrennung.


Industrieheizkessel

NACHHALTIGE LÖSUNG FüR DEN GRÖßEREN WÄRMEBEDARF

Ab 180 kW bis 2.500 kW – für Gewerbe, Industrie und Nahwärmenetze.

Vom Hotel über die Gärtnerei bis hin zu Landwirtschaften und Industriebetrieben reichen die Einsatzgebiete für die leistungsstarken Industrieheizkessel von GILLES! Als führender Hersteller haben wir uns in diesem Bereich für die Robustheit der Kessel einen hervorragenden Ruf erarbeitet, die verbauten Technologien werden auch allen praktischen Anforderungen gerecht. Die massiv gesenkten Heizkosten durch die Nutzung biogener Brennstoffe oder der Verwertung eigener Holzabfälle führen zu einer raschen Amortisation der Investitionen.

Für die Praxis optimierte Verbrennung

Insbesondere anfallende Holzabfälle (speziell bei Tischlern und in der Landwirtschaft) lassen sich auf herkömmliche Weise nur schwer nutzen, weil diese biogene Brennstoffe wie Pappeln, Sägespäne, Rebholz u.v.m. bei ungeeigneten Heizsystemen zu Verschlackungen führen. Mit zwei unterschiedlichen Feuerungssystemen optimiert GILLES die Industrieheizkessel für den jeweiligen Einsatz: Der Unterschubrostkessel ist für die Verwendung von Holzbrennstoffen mit extrem geringer bis mittlerer Restfeuchtigkeit ausgelegt. Die Technik der Vorschubrostkessel wird dort eingesetzt, wo Hackschnitzel mit hoher Restfeuchte oder die oben genannten biogenen Brennstoffe genutzt werden sollen. Beide Feuerungssysteme zeichnen sich durch sehr hohe Wirkungsgrade aus.

Einfache Steuerung und Parameter-Anpassung

Für die optimale Verwertung der genannten biogenen Brennstoffe müssen viele Parameter der Verbrennung eingestellt werden. Mit der eigens entwickelten Industriesteuerung GILLES Touch Industry ist dies auf einfache und intuitive Weise möglich: Ein komfortables 10,1" Touch-Farbdisplay, moderne Regler und definierte Prozessabläufe erlauben die unkomplizierte Vornahme aller Einstellungen. Mittels einer Vielzahl an Erweiterungsmöglichkeiten kann die Steuerung individuell auf Kundenanforderungen zugeschnitten werden. Moderne Features wie die automatische Störungsmeldung per E-Mail oder die Möglichkeit der Fernwartung durch einen GILLES-Techniker sorgen für einen dauerhaft sicheren und zuverlässigen Betrieb.

Kompakter Schaltschrank modular erweiterbar

Mit der neu entwickelten innovativen GILLES Touch Industriesteuerung erzielt GILLES einen nachhaltigen Mehrwert:
Geringere Wartungskosten durch die Verwendung gleicher, hochwertiger Bauteile.
Somit können verschiedene Kundenanforderungen rasch und optimal umgesetzt werden.
Die verwendeten Systemkomponenten von Bernecker&Rainer entsprechen höchsten technischen Industriestandards, die verwendeten Hybrid-Motorstarter sind durch verschleißfreie Halbleitertechnologie bis zu zehnmal langlebiger als mechanisch gesteuerte Motorschutzschalter.

Spezialisiertes Industrieteam

Erfahrene Ingenieure und Projektabwickler garantieren bei GILLES die Entwicklung von Industriekesseln nach neuesten technischen Standards sowie die exakte Abstimmung auf die jeweiligen Kundenbedürfnisse. Die unterschiedlichen Anforderungen im Industriebereich bedingen Lösungen nach Maß: Diese erhalten unsere Kunden von der Planung über die Lieferung bis hin zur Montage.
Einschulung und After Sales-Service kommen direkt von GILLES, sodass einem zufriedenstellenden, sicheren Betrieb nichts im Wege steht!

All-in-one: die GILLES Container-Lösung

Mit dem GILLES Heizcontainer kann eine komplette Heizanlage inklusive Brennstofflager unabhängig von den sonstigen baulichen Gegebenheiten schnell und kostengünstig installiert werden. Dank der schlanken und kompakten Ausführung sowie der Anpassungsmöglichkeiten an die jeweiligen Gegebenheiten stellen die Heizcontainer eine ideale Lösung nach Maß dar, wenn kein eigener Heizraum zur Verfügung steht.