• Tel: +43 (0)7612 / 73 76 0
  • E-Mail: office@gilles.at

GILLES PELLETSHEIZUNGEN VON 12,5 BIS 160 KW

Unsere Pelletsheizungen sind der Klassiker für Ein- und Zweifamilienhäuser. Die vollautomatische Funktion garantiert höchsten Heizkomfort. Also, einfach zurücklehnen und die Wärme genießen! Der Brennstoff Holzpellets ist CO2 neutral, geruchlos und in der Anschaffung preislich noch immer wesentlich günstiger als Heizöl - selbst bei den aktuell vermeintlich günstigen Ölpreisen. Für die Lagerung bieten wir verschiedene Varianten an, je nach Gegebenheiten des Kunden. Exklusiv bieten wir Ihnen auch die Kombinationsvariante zur Beheizung mit Holzpellets und Stückgut in einem Heizkessel an. Somit sind Sie noch flexibler in Ihrer Brennstoffauswahl.

PELLETHEIZUNGEN IM ÜBERBLICK

Ein- und ZweifamilienhaeuserLandwirtschaftGewerbe und GastronomieNahwaerme

WAS SIND EIGENTLICH HOLZPELLETS?

Als Holzpellets werden stäbchenförmige Pellets mit Durchmessern von weniger als 25 Millimeter bezeichnet, die vollständig oder überwiegend aus Holz oder Sägenebenprodukten hergestellt werden. Die Herstellung der Holzpellets erfolgt meist nahe der Rohstoffquelle. Das sind z.B. Säge und Hobelwerke, in denen als Koppelprodukt Holzabfälle anfallen. Auch aus Stammholz werden Pellets produziert. In Österreich beläuft sich der Kostenvorteil von Pellets gegenüber Heizöl extraleicht seit 2010 kontinuierlich zwischen 40 und 56 %.

GILLES empfiehlt Pellets mit dem ENplus Qualitätssiegel.


VORTEILE GILLES PELLETSHEIZUNG

ROBUSTE GILLES-BAUWEISE

Ein wichtiges Merkmal bei GILLES ist die besonders robuste Bauweise sämtlicher Produkte. Durch die große Erfahrung mit Industrieheizanlagen wird das Bekenntnis zur maximalen Langlebigkeit auch bei kleineren Kesseln mittels dickwandiger Stahlbleche umgesetzt. Schließlich sind die Heizperioden in unseren Breiten sehr langwierig – umso wichtiger ist es für die Kunden sich absolut auf den Heizkessel verlassen zu können.

ALLES AUS EINER HAND

Planung, Beratung, Montage, Installation, Inbetriebnahme, Service... GILLES kümmert sich um alle Belange rund um die Heizanlage. Das spart Zeit, Nerven und Geld.

MODERNSTE TECHNIK FÜR HÖCHSTMÖGLICHE WIRKUNG

Forschung und Entwicklung werden bei GILLES groß geschrieben. Das zahlt sich wiederum für die Kunden aus. Ständige technische Weiterentwicklungen und die Verwendung ausschließlich hochqualitativer Komponenten im Kessel ermöglichen höchste Wirkungsgrade bei niedrigstem Energie- und Brennstoffverbrauch. Das schont die Umwelt und hält die Heizkosten zusätzlich gering.

EINFACHSTE BEDIENUNG

Bei GILLES sind die Zeiten der komplizierten Ein- und Umstellungen längst vorbei. Durch selbstsprechende Symbole einfachste Bedienung vor Ort. Und mit dem GILLES Touch mobile haben Sie die Möglichkeit Ihre Heizanlage auch im Urlaub zum Beispiel zu überwachen und zu steuern. Ganz einfach: mittels Smartphone oder Tablet. Die Zukunft ist also längst Alltag bei GILLES Biomasseheizungen. GILLES-TOUCH wurde übrigens mit dem Innovationspreis PLUS X-Award ausgezeichnet.

MASSGESCHNEIDERTE PLANUNG

Unsere bestens ausgebildeten Planungsingenieure planen Ihr Heizsystem maßgeschneidert, Ihren räumlichen Anforderungen individuell angepasst. Link Planungsbeispiele

EFFIZIENTE FERNANALYSE

GILLES bietet die Möglichkeit, sich online mit Ihrem Heizkessel in Verbindung zu setzen und so eine genaue Fernanalyse durch zu führen. Das spart Zeit und somit auch Kosten.

HEIZKREISREGELUNG VIA GILLES-TOUCH

Seit 2013 bieten wir zusätzlich die Heizkreisregelung via GILLES Touch. Somit können Sie in jedem Zimmer die Heizzeiten und Raumtemperatur einzeln regeln – via GILLES Touch mobile auch vom anderen Ende der Welt, bei Bedarf. LINK Gilles Touch

KOMPETENTE BERATUNG UND SERVICE FÜR ZUFRIEDENE KUNDEN

Unsere bestens geschulten Berater und Monteure sind regional präsent und stehen somit jederzeit rasch zur Verfügung. Wer sich für GILLES entscheidet profitiert von der professionellen Betreuung in sämtlichen Belangen.

BERATUNG ÜBER BUNDES- UND LANDESFÖRDERUNGEN

Wer mit GILLES heizt, schont gleichzeitig dabei auch die Umwelt. Die nachhaltige Heizvariante mit Biomasse wird von Bundes- und Landesseite großzügig belohnt. Je nach Region gibt es unterschiedliche Fördermodelle. Unsere Berater vor Ort unterstützen Sie sehr gerne bei sämtlichen diesbezüglichen Fragen. Förderungen in Kombination mit besonders geringen Heizkosten machen eine rasche Amortisation Ihrer Investition in eine neue GILLES-Heizanlage möglich.

BESICHTIGUNG IM GILLES-CENTER REGAU

Sie haben Interesse an einer Pellets-Heizanlage von GILLES und möchten diese vorab genau besichtigen? Dann besuchen Sie uns im Center Regau, direkt an der A1 zwischen Linz und Salzburg. Unsere Berater informieren Sie jederzeit gerne nach telefonischer Vereinbarung im großen Schauraum und klären mit Ihnen Ihre individuellen Möglichkeiten ab. Und wenn Sie schon da sind, empfehlen wir einen anschließenden Besuch des Traun- oder Attersees in unmittelbarer Nähe. Das Salzkammergut und GILLES: einfach unvergesslich einzigartig! Machen Sie sich persönlich ein Bild davon.
Terminvereinbarung unter:+43 7612 / 73 76-0 oder über unser Kontaktformular


SO FUNKTIONIERT DIE GILLES PELLETHEIZUNG



FÖRDER-/AUSTRAGUNGSSYSTEME

Austragung und Beförderung Pellets

SAUGSYSTEM

Wenn die Holzpellets nicht in unmittelbarer Nähe zum Heizkessel gelagert werden können, ist eine Sauganlage die ideale Lösung. Die leistungsstarke Saugturbine überwindet 4 Meter Höhenunterschied und 20 Meter Entfernung bis zum Heizraum. Der Zwischenbehälter bietet Platz für 130 kg Pellets.

SCHNECKENAUSTRAGUNG

Eine Metall-Schnecke befördert die Pellets gleichmäßig vom Lagerraum in den Heizraum und über den Fallschacht in die Zellenradschleuse des Pelletbrenners. Auch bei dieser Austragungsvariante können Höhen und Richtungsänderungen problemlos bewältigt werden.


PELLETLAGER SYSTEME

PELLET LAGERRAUM

Gilles Pellet Lager System

Für eine Pelletheizung kann im Prinzip jeder vorhandene Raum als Pellet Lager genutzt werden, solange auf einige Randbedingungen geachtet wird:

Die wichtigsten Anforderungen an das Pelletlager sind, dass der Brennstoff vor Feuchtigkeit geschützt ist, der Lagerraum belüftet ist, sowie dass Einblasstutzen vorhanden sind, mit denen die Pellets von außen mit einem Tankwagen eingeblasen werden können. Die LKW-Zufahrt muss eine Breite von 3 m und eine Höhe von 4 m aufweisen und sollte auf unter 30 m an den Befüllstutzen heranführen. Die Austragung der Pellets erfolgt hier vollautomatisch wahlweise mit einem Saugsystem oder einer Schneckenaustragung.

PELLETBOX

Pellets-Box

Auch bei der Lagerung des Brennstoffes PELLETS wird Flexibilität bewiesen. Falls kein geeigneter Lagerraum vorhanden, oder die entsprechende Adaption dafür nicht möglich ist, bietet die höhenverstellbare GILLES-Pelletbox die perfekte Alternative. Die antistatische Box kann direkt neben dem Heizkessel platziert werden. Der flexible Gewebesilo aus hochfestem Kunststoff kann bis zu 9 Tonnen Pellets kompakt lagern. Die Befüllung mit Pellets erfolgt staubfrei von außen mit einem Tankwagen über den fix montierten Befüllstutzen. Der Staub wird gleichzeitig über den Retourluftstutzen abgesaugt. Die Austragung der Pellets erfolgt hier vollautomatisch wahlweise mit einem Saugsystem oder einer Schneckenaustragung.

TAGES- ODER WOCHENBEHÄLTER

Gilles Tages- oder Wochen-Pelletsbehälter


Die platzmäßig kleinste Möglichkeit für die Pelletlagerung ist der Anbau eines Pellet Tages- oder Wochenbehälters. Hierbei wird der Pelletsvorrat mittels handelsüblichen 15 kg Pellet-Sackware manuell befüllt.

GILLES-HEIZCONTAINER


Gilles Heizcontainer


Im Falle, dass kein Heiz- und Lagerraum vorhanden ist, muss man trotzdem nicht auf eine Biomasseheizung von GILLES verzichten. Die Lösung: ein Container an oder in der Nähe des Gebäudes, in dem alles integriert ist. Durch die farbliche Gestaltung oder spezielle Verschalungen passt sich der Container optisch perfekt den lokalen Gegebenheiten an.

Weitere Infos


HEIZUNGSRECHNER - KOSTEN UND PREIS EINER PELLETHEIZUNG

Heizen mit Holzpellets ist nicht nur 100% klimaneutral, sondern auch günstig und krisensicher. Fossile Brennstoffe hingegen werden einer ziemlich düsteren Zukunft entgegen blicken, denn Sie schaden der Umwelt und sind schon bald aufgebraucht.

Die Preise für Holzpellets hängen vom Rohstoff Holz ab, der aus heimischen und nachhaltig bewirtschafteten Wäldern stammt. Und da aktuell mehr Holz nachwächst als genutzt wird, sind die Pelletspreise hierzulande sehr niedrig. Berücksichtigt man die Energieeffizienz einer Holzpelletheizung, so rechnet sich die Anschaffung dieser umweltfreundlichen Heizanlage doppelt!

Ein Kilogramm Holzpellets enthält ungefähr so viel Energie wie ein halber Liter Heizöl. Ein Einfamilienhaus benötigt für einen durchschnittlichen Verbrauch von 22.500 kWh pro Jahr 4,5 Tonnen Pellets. Bei der aktuell (Stand Februar 2016) vermeintlich sehr günstigen Preislage von Öl und Gas sparen Besitzer einer Pelletheizung noch immer über 8 % Energiekosten gegenüber Besitzern einer Öl-Heizung und über 40 % gegenüber Besitzern einer Gas-Heizung!

Um zu einem schnellen und unkomplizierten Angebot für den Preis einer GILLES Pelletheizung, oder für ein Gesamtangebot inklusive Installation zu gelangen, haben wir für Sie einen Online-Preis-Konfigurator installiert. Zum Online Preisrechner


 Quelle: www.propellets.at

HÄNGT DER PELLETPREIS WIRKLICH AN DER ÖLPREISENTWICKLUNG?

Man hört immer wieder Gerüchte, dass der Pelletpreis an der Ölpreisentwicklung hängt. Dies kann aber durch die obige Grafik der Jahresdurchschnittspreise der einzelnen Energieträgern ganz deutlich widerlegt werden. Es ist im Gegenteil ganz deutlich zu erkennen, dass der Ölpreis und der Gaspreis ganz großen Schwankungen ausgesetzt ist, wobei sich die Kosten für Pellets stetig auf einem stabilen und niedrigen Niveau bewegen. Die durchschnittlichen Pelletskosten 2012 waren inflationsbereinigt sogar niedriger als 10 Jahre davor in 2002!

Es gab 2006, auf Grund eines sehr kalten und schneereichen Winters und einer rasant ansteigenden Nachfrage nach Pelletheizungen, einen kurzfristigen hohen Preisanstieg bei Pellets. Als Erkenntnis darauf wurde massiv von der Branche investiert und es, gingen zwischenzeitlich über 400 neue Pelletwerke in Europa in  Betrieb. In Österreich wurden die Produktionskapazitäten sogar fast verdoppelt. Gleichzeitig wurden auch europäische Qualitätsstandards (ENplus) eingeführt. Alle diese Maßnahmen haben dazu geführt, dass die Pelletsversorgung flächendeckend gesichert ist und eine langfristige Preisstabilität gewährleistet werden kann. 

GILLES empfiehlt Pellets mit dem ENplus Qualitätssiegel.


REFERENZANLAGEN BESUCHEN

Wir haben tausende zufriedene GILLES Kunden. Wenn Sie sich noch ein breiteres Bild über unsere Produkte machen möchten und sich noch unabhängige Erfahrungsberichte unserer Kunden einholen möchten, so können wir Ihnen gerne einen Besuchstermin bei einem unserer zahlreichen Referenzkunden in Ihrer Nähe vereinbaren.

Terminvereinbarung unter: +43 7612 / 73 76-0 oder über unser Kontaktformular

GILLES Pelletheizung Sauganlage Einfamilienhaus Calic Gewerbebetrieb Altmnstererhof


Bild links: Fam. Binder (AT-Niederösterreich)

Bild rechts oben: Fam. Cacis (AT-Tirol)

Bild rechts unten: Hotel Altmünsterhof (AT-Oberösterreich)


ZU UNSERER REFERENZGALERIE